the chronobiology people

ChronoCollege ist eine Marke der aliamos GmbH. Michael Wieden und Claudia Garrido Luque, beide Jahrgang 1966 und Spättypen, extreme Spättypen, haben aliamos 2014 mit dem Vorsatz gegründet, das Bewußtsein für die eigene, genetisch bedingte innere Uhr zu fördern, um die Basis zu schaffen, Schlaf, Ernährung, Leistung und Gesundheit effektiv und nachhaltig zu optimieren.

Michael Wieden

"Rhythmusmanagement ist das neue Zeitmanagement. Wir können es uns nicht mehr leisten, natürliche Rhythmen durch künstliche Taktung zu erschlagen."

Er gilt als Pionier auf dem Feld der Chronobiologie im Personalmanagement, berät Kommunen, Firmen und Führungskräfte, hält Vorträge, Workshops und hat COPEP®entwickelt.

Er ist extremer Spättyp. Nicht zuletzt deswegen beschäftigt er sich seit 2002 mit der Chronobiologie im Personalmanagement und gilt hier als europaweiter Pionier. Schon immer lag sein Fokus auf der praktischen Umsetzung der wissenschaftlichen Erkenntnisse in Wirtschaft, Bildung, Gesundheitswesen und anderen Bereichen zum Wohle von Mitarbeiter*innen und Unternehmen. Ihm geht es um weit mehr als "nur" Schlafhygiene und Schlafoptimierung, er betrachtet die ganze 24h Rhythmik des Menschen. Seit fast 20 Jahren arbeitet er je nach Situation im Home-Office, im Café oder in der Natur und kennt sich aus in der agilen und mobilen Arbeitswelt.


Claudia Garrido Luque

"Lerne NEIN zu sagen und erhöhe damit die Qualität deines JA"

Claudia Garrido Luque hatte 2011 einen durch falsche Arbeitszeiten bedingten Burnout und schlief in der folgenden Regenerations-sphase mehrere Monate 16 Stunden am Tag. Diese Erfahrung hat einen kompletten Lebenswandel zur Folge gehabt.

Ihr wichtigstes Anliegen ist es, Menschen das Selbstbewußtsein zu entdecken zu lassen, ihren eigenen Rhythmus Stück für Stück in Ihr Leben zu integrieren. Dabei spielen die Bereiche Schlaf, Arbeit und Ernährung eine zentrale Rolle. Als Meditationslehrerin, zertifizierte ConnectingCoachin, zertifizierte Fachkompetenz für holistische Gesundheit und nicht zuletzt selbst betroffene, hat sie den ganzheitlichen Überblick um auch für die jeweiligen Situationen Ihrer Kunden mit diesen zusammen einfühlsam und strukturiert umsetzbare Lösungen zu entwickeln, die diese dann auch eigenständig weiterführen können.